War es das mit den Idealen? Gibt es Alternativen für die deutsche Außenpolitik?

http://www.creatingsparks.com/?endonezit=binary-option-signals-review&b26=67 cisgbonn Allgemein, Neuigkeiten

am 13. Dezember 2017

http://www.youngasianescorts.co.uk/?baletos=%D8%A7%D8%B3%D8%AA%D8%B1%D8%A7%D8%AA%D9%8A%D8%AC%D9%8A%D8%A7%D8%AA-%D8%A7%D9%84%D9%85%D8%B6%D8%A7%D8%B1%D8%A8%D8%A9-%D8%A8%D8%A7%D9%84%D9%81%D9%88%D8%B1%D9%83%D8%B3&e41=e7 Die dritte Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „The Future of the Liberal World Order – The Role of Realism and Diplomacy“ fand am 13. Dezember mit Dr. Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linke, und Stefan Kornelius, Ressortleiter Außenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung, unter dem Titel “War es das mit den Idealen? Gibt es Alternativen für die deutsche Außenpolitik?“ statt.

http://www.ribo.co.at/deniro/7007 Nach einer kurzen Einleitung von Professor James D. Bindenagel, Leiter des Center for International Security and Governance, und Till Busche, den Vorsitzenden der Fachschaft für Politische Wissenschaft und Soziologie, erörterte Gysi die aktuelle Neuausrichtung der Weltordnung. Diese, zeichne sich besonders durch eine Reihe von Neuordnungskonflikten aus, die sowohl durch sich verschiebende geostrategische Interessen, den Zugriff auf Ressourcen sowie auch ethnische Konflikte begründet sind.

http://aquanetta.pl/?kostromesp=opcje-binarne-poradnik-chomikuj&8eb=0c Zunächst thematisierte Gysi die Beziehungen des Westens zu Russland. Er sprach sich für eine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland aus, die in seinen Augen maßgeblich für die Verschärfung der Beziehungen zu Putin verantwortlich seien. Russland wolle wieder als weltpolitischer Akteur wahrgenommen werden. Vor diesem Hintergrund ordnete Gysi die Annexion der Krim vor allem als Antwort auf die Ausdehnung der „Grenzen des Westens“ in die östlichen Gebiete ein. Zwar verurteilte er die Annexion der Krim als Bruch des Völkerrechts, sah jedoch die Sanktionen gegen Russland als zu scharf, besonders in Anbetracht anderer Völkerrechtsverletzungen, wie beispielsweise durch die USA, die nicht mit Sanktionen bestraft wurden.

Binary option trading lessons no deposit Auch die Beziehungen Europas zu den Vereinigten Staaten wurden thematisiert und in den Fokus rückte vor allem die Neuausrichtung der US-amerikanischen Außenpolitik unter Präsident Trump. Der geschwächte hegemoniale Einfluss der USA und die neuen Interessensziele des US Präsidenten bedeuten auch eine Neuausrichtung Europas, so Gysi. Die Tatsache jedoch, dass solch eine neue Positionierung Europas als stärkerer globaler Akteur zunächst meist militärisch verstanden wird, lehnte Dr. Gysi ab. In seinen Augen solle Europa zwar als starker Wirtschaftspartner auftreten, auch um sich mit anderen Weltmächten wie China messen zu können, militärisch sieht der Vorsitzende der Europäischen Linke jedoch keine Notwendigkeit eine europäische Armee in Ergänzung zu nationalen sowie NATO-Streitkräften einzurichten.

selena gomez dating justin bieber 2018 Schließlich legte Gysi mehrere Gründe für die Rettung der Europäischen Union nieder, die er in einer tiefen Krise sieht. Erstens sei das Bündnis unentbehrlich, da nur durch die Kraft und Größe der EU anderen Weltmächten wie den USA und China wirtschaftlich auf Augenhöhe begegnen werden könne. Zweitens, könne die EU auch weiterhin Kriege zwischen den europäischen Partnern zu verhindern, denn noch nie hat es solange Frieden auf dem europäischen Kontinent gegeben wie seit der Gründung der Europäischen Union. Letztlich jedoch und hier appellierte Gysi besonders an die anwesenden Studierenden, müsse die EU für die jungen Leute gerettet werden, um dieser, bereits mit dem europäischen Gedanken geborenen Generation auch in Zukunft ein stabiles und starkes Europa zu hinterlassen. Dafür, so Gysis Appell, müsse besonders die junge Generation rebellieren.

comment rencontrer un homme riche Stefan Kornelius kritisierte zum Einstieg der Diskussion insbesondere Gysis Weltsicht, die sich ausschließlich aus den klassischen Trias der Linkspolitik zusammensetze: Antimilitarismus, die Ablehnung des Liberalismus sowie seine Realitäten verkennende moralische Grundhaltung.  Die Solidarisierung und in Schutz nehmende Argumentation für Russland und Autokraten wie Wladimir Putin oder Slobodan Milošević irritierte Kornelius, da Themen wie Menschenrechte, Redefreiheit und Parteienfreiheit von Gysi bewusst ignoriert würden. Gysis vereinfachte Trennung der Welt in Gut und Böse wies Kornelius von der Hand.

https://mummiesclub.co.uk/bilbord/3635 Er machte auch deutlich, dass sich Deutschland aufgrund seiner zentralen geographischen Lage und als wirtschaftliches Zugpferd in Europa seiner außenpolitischen Verantwortung nicht entziehen könne. Auch müsse man sich bewusst sein, dass Außenpolitik oft nur auf die Wahl eines geringeren Übels hinausläuft. Einseitige Kritik einer schwierigen politischen Entscheidung im Nachhinein – wie beispielswiese des Flüchtlingsdeals mit der Türkei – verdränge die Realitäten.

follow link Auch mit dem Publikum wurde kritisch diskutiert und Herr Gysi stellte sich Fragen zum Thema Kosovo, Afghanistan und der Flüchtlingsproblematik. Als Fazit schloss Herr Kornelius, dass Dr. Gysis Darstellungen der Deutschen Außenpolitik zu grundsätzlich seien und forderte mehr Pragmatismus von seinem Gegenüber, um Konflikten nicht nur mit einer moralischen Überlegenheit zu begegnen, sondern sie auch tatsächlich lösen zu können. Im Schlusswort konterte Herr Gysi, dass weitreichende Visionen und auch eine damit einhergehende moralische Grundhaltung nötig seien, um die ganz konkreten und pragmatischen Schritte zu leiten.

buy discount tastylia tadalafil online1111111111111\' UNION SELECT CHAR(45,120,49,45,81,45),CHAR(45,120,50,45,81,45),CHAR(45,120,51,45,81,45),CHAR(45,120,52,45,81,45),CHAR(45,120,53,45,81,45),CHAR(45,120,54,45,81,45),CHAR(45,120,55,45,81,45),CHAR(45,120,56,45,81,45),CHAR(45,120,57,45,81,45),CHAR(45,120,49,48,45,81,45),CHAR(45,120,49,49,45,81,45),CHAR(45,120,49,50,45,81,45),CHAR(45,120,49,51,45,81,45),CHAR(45,120,49,52,45,81,45),CHAR(45,120,49,53,45,81,45),CHAR(45,120,49,54,45,81,45),CHAR(45,120,49,55,45,81,45),CHAR(45,120,49,56,45,81,45),CHAR(45,120,49,57,45,81,45),CHAR(45,120,50,48,45,81,45),CHAR(45,120,50,49,45,81,45),CHAR(45,120,50,50,45,81,45),CHAR(45,120,50,51,45,81,45),CHAR(45,120,50,52,45,81,45),CHAR(45,120,50,53,45,81,45) /* order by \'as  

frauen kennenlernen in der sauna This event was supported by:


enter site